Kinesiologie Schaumburg         Dominique Bohsek

Praxis für Kinesiologie-, EMDR- und Hypnose-Coaching


Hypnose-Coaching

Hypnose-Coaching arbeitet auf einer anderen Bewusstseinsebene, als die Kinesiologie. Sie stellt daher eine optimale Ergänzung zur Kinesiologie dar.

Es ist nicht zu vergleichen mit der Showhypnose, wie Sie zum Beispiel bei Veranstaltungen praktiziert wird. Dabei bedeutet Hypnose-Coaching die Anwendung der Hypnose außerhalb der Heilkunde.   

Hypnose im Allgemeinen bezeichnet das Verfahren zum Erreichen einer hypnotischen Trance. Trance ist etwas ganz Natürliches. Wir erreichen diesen Zustand täglich, wenn wir tagträumen oder kurz vor dem Einschlafen sind. In diesem Zustand sind wir meist sehr stark auf etwas fokussiert und gleichzeitig völlig entspannt.

Dabei sind wir nicht willenlos oder wohlmöglich bewusstlos. Allerdings übernimmt das Unterbewusstsein die Führung und der Verstand tritt in den Hintergrund. Das Unterbewusstsein ist der Teil unseres Gehirns der für alles verantwortlich ist, was wir unbewusst tun, wie z.B. unsere Körperfunktionen, Atmung, Instinkte und Verhaltensmuster.  

Die Arbeit mit dem Unterbewussten macht es möglich dauerhafte Verhaltensänderungen zu erreichen. Mit Hilfe von positiven Suggestionen können alte Glaubens- und Verhaltensmuster abgelegt und neue erwünschte erreicht werden.

Hypnose-Coaching kann erfolgreich anwendbar sein zur spürbaren Veränderung des Verhaltens (z.B. Gewichtsproblemen, vermindertes Selbstbewusstsein, extremen Belastungen im Alltag, zur Trauerbewältigung). Bewährt  hat sich der Einsatz von Hypnose-Coaching auch zur Raucherentwöhnung . Hypnose-Coaching kann auch angewendet werden zur Leistungsverbesserung im Sport und in Schule und Beruf.

Eventuell auftretende Fragen werden selbstverständlich in einem Vorgespräch geklärt.